Aluminiumfenster

 

Energiespar-Fenster- und Türsystem RP-ISO-PURAL aus Aluminium mit dem Wärmeblock

Mit seiner hervorragenden Dämmeigenschaft (1,5 W/m2 K, Pural ECO mit bis 0,77 W/m2K)- wird RP-ISO-PURAL den stetig wachsenden Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV ) im Hinblick auf Wärmeschutz und Energieeinsparung optimal gerecht. Der große Vorteil der Technik mit dem Wärmeblock gegenüber der weit verbreiteten Stegtechnik geht aus Bild 1 hervor.

Auf der Basis bewährter Metallprofile mit dem Wärmeblock bietet RP Technik äußerst wirtschaftliches Profilsystem für Energiesparfenster an. (Bild 2) Bei der Fertigung der bis zu 6 m langen Sandwichprofile werden Außen- und Innenprofile aus Aluminium in speziellen Formwerkzeugen unter hohem Druck mit FCKW-freiem Polyurethan kraft- und formschlüssig verschäumt. Der dabei entstehende massive Wärmeblock verfügt über Funktionsnuten zur Aufnahme von Dichtungen und Beschlägen. Die Aluminiumprofile dieser RP-ISO-PURAL-Fenster werden vor dem Verschäumen mit der gewünschten Farbbeschichtung versehen, wobei eine unterschiedliche Farbgebung außen und innen möglich ist.

Systemvorteile

Zu den allgemeinen Systemvorteilen gehört die kostensparende Weiterverarbeitung der Profile zu Elementen. Der Zusammenbau der Fenster- und Türprofile zu Rahmenelementen ist denkbar einfach und schnell, da weder Sondermaschinen und Sonderwerkzeuge noch Fügevorrichtungen notwendig sind.

Die niedrigen Verarbeitungskosten der Systeme resultieren aus dem problemlosen Zusammenbau der Rahmen über sich selbstverklemmende Eckverbinder ohne Verpressen oder Verstiften, sowie dem einfachen Verschrauben der Beschläge in den harten PU-Kern. Durch die vollflächige Verklebung der Gehrung ist, anders als bei allen steggebundenen Profilen, die Eckverbindung absolut dicht und konvektionsfrei.

Die so hergestellten Rahmenelemente garantieren einen hohen technischen Standard, Langlebigkeit und pflegeleichte Funktionstüchtigkeit. Durch seine spezifischen Merkmale unterscheidet sich das System mit dem Wärmeblock deutlich von Aluminiumfenster mit der Stegtechnik. Es sorgt auch unter extremen Bedingungen für ein angenehmes Raumklima, verhindern Kältestrahlung und damit Pseudozugerscheinung. Die schwitzwasserfreie Rahmenkonstruktion verhindert Bauschäden im Bereich der Anschlüsse wie Schimmel und Keimbildung selbst bei extremer Einbaulage außen fassadenbündig.

Mit diesen Eigenschaften eignet sich RP-ISO-PURAL hervorragend für öffentliche Gebäude, in den Hygiene, Vermeidung von Schimmelpilzbildung aus Feuchtenanfall resultierend und Behaglichkeit eine große Rolle spielen wie z.B. Kliniken, Schulen, Pflegeeinrichtungen usw.

 

Aluminiumfenster Pural eco

Auf der Basis bewährter Aluprofile bietet berma ein sehr hochwertiges und wirtschaftliches Profil-System für Energiesparfenster an. Aluminiumfenster bringen ein hohes Maß an Hygiene, Vermeidung von Schimmelpilzbildung und Behaglichkeit. Ausschlaggebend hierfür ist, dass entgegen anderer Aluminiumstegsysteme der für die Schwitzwasserbildung auf der Rahmeninnenseite entscheidende Isothermenverlauf von +10°C innerhalb des Wärmeblocks verläuft.

 

Einzigartig mit dem Wärmeblock

• hochwärmedämmende Verbundprofile

• garantierte Wärmedämmung durch Polyurethan-Wärmeblock

• bis Uf=0,77 W/m2 K, ohne Zusatzmaßnahmen

• FCKW-frei gefertigt

• unterschiedliche Oberflächengestaltung innen und außen möglich

• höchste Energieeinsparung

Berma Glaserei
Fensterbau GmbH
info@berma.de

Von-Drais-Str. 73
77855 Achern
Tel. 07841/2043-0

Berma Glaserei, Fensterbau GmbH, info@berma.de, Von-Drais-Str. 73, 77855 Achern, Tel. 07841/2043-0