Raffinierte Verschattung

 

Gebördelte Lamellen - Stabilität und Flexibilität

Die beidseitig gebördelten Lamellenvarianten sind die am häufigsten eingesetzten Lamellentypen im Objekt- und Wohnungsbau. Die beidseitige Umwölbung der Lamelle (Bördelung) sorgt für hohe Stabilität der Lamellen gegenüber Witterungseinflüssen wie Wind und Hagel.

Durch verschiedene Lamellenbreiten, ein großes Farbsortiment und hohe Modellvielfalt sind Reflexa-Raffstores mit gebördelten Lamellen der optimale Allround-Sicht- und Sonnenschutz an jedem Gebäude.

Je nach örtlicher Gegebenheit kann zwischen seitlicher Seil- und Schienenführung gewählt werden. Durch die neuartige Tiefenstanzung entfallen bei den gebördelten Lamellen optisch störende Kunststoffteile und es entsteht bei heruntergefahrener Raffstoreanlage ein angenehm homogenes Fassadenbild. Außerdem wurde das Schließverhalten der Lamellen wesentlich verbessert.

Innovative Technik und herausragendes Design!

Berma Glaserei
Fensterbau GmbH
info@berma.de

Von-Drais-Str. 73
77855 Achern
Tel. 07841/2043-0

Berma Glaserei, Fensterbau GmbH, info@berma.de, Von-Drais-Str. 73, 77855 Achern, Tel. 07841/2043-0